Kalender

Die Kalender-Funktion ist über die Extension "eventnews" umgesetzt.

Das Anlegen von Veranstaltungen geschieht nach derselben Vorgehensweise wie für normale Nachrichten.

Neue Felder

Durch die o.g. Extension werden die News um mehrere Felder erweitert:

  • Is Event: Durch Aktivieren dieses Feldes werden die weiteren veranstaltungsrelevanten Felder angezeigt und der News-Datensatz als Veranstaltung deklariert.
  • Event End: Das Enddatum und -uhrzeit der Veranstaltung
  • Full Day: Hierdurch wird die Veranstaltung als ganztägig deklariert, Uhrzeiten werden im Frontend nicht mehr ausgegeben
  • Organizer: Es können Organisator-Datensätze angelegt werden, die hier ausgewählt werden können
  • Location: Es können Datensätze für Veranstaltungsorte angelegt werden, die hier ausgewählt werden können
  • Organizer simple: Anstelle der o.g. Auswahl eines Veranstalters kann hier ein Veranstalter manuell eingetragen werden
  • Location: Anstelle der o.g. Auswahl eines Veranstaltungsortes kann hier ein Veranstaltungsort manuell eingetragen werden.

Template

Für die korrekte Darstellung im Frontend muss in den Plugins (Liste und Detail) das richtige Template ausgewählt werden: